Stuttgart war gestern, Frankfurt ist heute

Warum ich zuletzt mehrere Fotos der schicken Skyline in Frankfurt geschossen und hier gepostet habe, beispielsweise nach einer Joggingeinheit am Main? Warum ich das neue Panini-WM-Album am Frankfurter Hauptbahnhof gekauft habe? Und warum ich bereits seit Mitte Februar nichts Neues mehr aus Stuttgart(-Heslach) gebloggt habe?

Na, weil ich kürzlich von Stuttgart nach Frankfurt gezogen bin, künftig nicht mehr bei Stuttgart Internet Regional (SIR) arbeite, somit das Pressehaus in Stuttgart-Möhringen verlassen habe (siehe Foto unten) – und am 1. April beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) als Online-Redakteur anfange.

Die dreieinhalb Jahre in Stuttgart waren schön, aufregend und lehrreich. Und nun freue ich mich riesig darauf, Frankfurt und den DFB kennen zu lernen. Die ersten Eindrücke sind schon mal spitze.

1514457_10201667693400955_1715448932_n

Das war’s dann: Adele, Marc Hippler

Shakehands zwischen Marc Hippler (rechts) und mir im StZ-Newsroom am späten OB-Wahl-Abend des 7. Oktober.

Der Tag der Stuttgarter Oberbürgermeister-Wahl war der letzte Arbeitstag von Marc Hippler im Pressehaus in Möhringen für das Online-Ressort der Stuttgarter Zeitung. Er kehrt bekanntlich nach zwei Jahren und drei Monaten nach NRW zurück und fängt im November bei RP Online in Düsseldorf an.

Zum Abschied hat er von unserer SIR-Redaktion ein Longsleeve aus dem wunderbaren 0711-Store geschenkt bekommen.

Also: Das war’s dann. Adele, Hippie.

20121008-235735.jpg

20121008-235741.jpg