Alltag in Stuttgart: Porsche, Porsche, Porsche

20130820-184414.jpg

Drei schicke Porsche parken hintereinander – gesehen und fotografiert gestern Abend vor dem Vapiano auf der Bolzstraße in Stuttgart-Mitte. Ach ja, und schräg gegenüber stand noch einer (nicht im Bild).

Ein Besuch im … Porsche-Museum in Stuttgart-Zuffenhausen

20130403-204324.jpg

Das Mercedes-Museum in Stuttgart-Bad Cannstatt kenne ich ganz gut, dort war ich beruflich und privat bereits ein paar Mal. Im Porsche-Museum in Zuffenhausen allerdings war ich nun endlich zum ersten Mal.

Meine Kurzzusammenfassung lautet: Das Porsche-Museum kann es sich gut anschauen, es ist sehr schick und interessant. Die Autos sind wie zu erwarten ist zweifelsohne beeindruckend. Und ein Besuch dauert auch gar nicht so lange, man ist schnell durch.
Mein passendes Erlebnis dazu: Ich stand um kurz vor 16 Uhr im Eingang des Porsche-Museums, kaufe an der Kasse ein Ticket und frage die Mitarbeiterin mit dem Blick auf die Uhr: „Also, Sie haben bis 18 Uhr geöffnet?“ – Antwort: „Ja, genau. Und das wird Ihnen auch locker reichen.“ Und so war es auch. Ich war um 17.30 Uhr wieder draußen.

Weiterlesen