Tennis – Eintracht Emmerich vs TC SW Budberg 2:7 (1:5)

20120612-011314.jpg

Simon Klöters (grüner Pulli) sitzt, Marcel Kühnen (am Geländer) steht – und Andy Pütters (rechts) schwitzt auf dem Platz.

Yes! Da ist er – der erste Saisonsieg: Im Kampf um den Klassenerhalt in der Bezirksklasse B des Tennisverbands Niederrhein haben wir – der TC Schwarz-Weiß Budberg – am 5. Spieltag das erste Mal gewonnen. Und das auch ohne unsere allseits gefürchtete Nummer vier, Lukas Rott.

Beim klaren 7:2-Erfolg bei Schlusslicht Eintracht Emmerich (ja genau, die waren und sind noch schlechter als wir…) waren Marcel Kühnen, ich, Domenic Menzel, Simon Klöters und Ersatzmann Thomas Miß im Einzel sowie Marcel Kühnen/ich und Simon Klöters/Domenic Menzel im Doppel erfolgreich.

Lediglich Andy Pütters musste sich geschlagen geben. Im Einzel und auch mit Domenic Menzel im Doppel.

20120612-011321.jpg

Zwei Einzelsiege für den TCB: Domenic Menzel (vorne) und Thomas Miß.

Durch diesen Sieg haben wir nun weiter Chancen auf den Klassenerhalt. Okay, wirklich groß sind die nicht: Wir müssen am 24. Juni zuhause gegen Tabellenführer TC Wachtendonk gewinnen und Konkurrent LTK GW Moyland, denen wir knapp unterlagen, muss am 17. Juni in Rindern und am 24. Juni auch in Alpen verlieren. Warten wir’s ab.

20120612-011328.jpg

Andy Pütters verlor beide Partien in Emmerich.

20120612-011333.jpg

Ein erfolgreicher Tag war es für Marcel Kühnen.