In Ruit die Nummer eins 6:0, 7:5 geschlagen – dann aber ab zum VfB Stuttgart

20130815-235059.jpg

Im Achtelfinale gegen Mario Real (6:0, 7:5) habe ich auf Platz 5 (rechts) gespielt.

Verloren habe ich beim Kakaris-Cup in Ostfildern-Ruit zwar nicht, ausgeschieden bin ich trotzdem: Nach dem Erfolg in der 1. Runde gegen Vladimir Radosavljevic hatte ich es am Samstagvormittag im Achtelfinale des Tennisturniers auf der Anlage des TC Ruit mit dem an Position eins gesetzten Mario Real (TV Belsen, LK12) zu tun.

Und ich habe als Außenseiter mit der LK16 ein ziemlich gutes Spiel gezeigt, überraschend klar mit 6:0 den ersten Satz gewonnen und dann schnell 3:0 geführt. Nun wurde die Partie aber ausgeglichen, Mario glich zum 3:3 und später zum 5:5 aus. Mit einiger Mühe konnte ich den zweiten Satz mit 7:5 und damit auch das Match gewinnen. Dass er mir anschließend sagte, er sei mit meiner Slice-Rückhand nicht zurecht gekommen, freute mich schon ein wenig …

Weiterlesen