20. Stuttgart-Lauf: Viel Spaß für 31 Euro


20130623-191726.jpg

Eigentlich wollte ich beim 20. Stuttgart-Lauf am Sonntag, 23. Juni, zum ersten Mal einen Halbmarathon laufen. Da ich die Entscheidung aber erst ein paar Tage vorher relativ spontan getroffen hatte, hätte ich mich am Samstag nachmelden müssen – und das für satte 45 Euro! Plus sechs Euro für den Chip zur Zeitnahme. Das war mir zu teuer.

20130623-191751.jpg

Also habe ich mich heute früh für den 7km-Lauf nachgemeldet, wirklich günstig war das aber auch nicht (25 für die Teilnahme plus sechs für den Chip, also insgesamt: 31 Euro). Egal, einmal wollte ich halt mal dabei sein.

20130623-191809.jpg

20130623-191830.jpg

20130623-191851.jpg

Mein Ziel war es, die sieben Kilometer unter 40 Minuten zu laufen. So grob 5.30 – 5.45 Minuten/Kilometer hatte ich angepeilt. Doch meine Zeit auf der Strecke, die von der Benzstraße nach Untertürkheim und wieder zurück nach Bad Cannstatt führte, wurde deutlich besser.

20130623-191904.jpg

Angesteckt von der großen Masse, mit der ich lief, den vielen Menschen an der Strecke, die applaudierten oder Musik machten, sowie dem beeindruckenden Einlauf in die fast leere Mercedes-Benz-Arena kam ich nach exakt 34 Minuten und 29 Sekunden als 446. von rund 3000 Läufern ins Ziel. Auf den Kilometer gerechnet ergibt das rund 4.56 Minuten. Und mit dieser überraschend guten Zeit bin ich ziemlich zufrieden.

20130623-191923.jpg

20130623-191935.jpg

Eine sehr traurige Nachricht hat der 20. Stuttgart-Lauf allerdings auch zu bieten: Ein 24-jähriger Läufer hat beim Halbmarathon zwar nach zirka 2h20min das Ziel in der Mercedes-Benz-Arena erreicht, ist dort dann aber zusammengebrochen und gestorben.

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „20. Stuttgart-Lauf: Viel Spaß für 31 Euro

  1. Pingback: Stuttgart-Lauf: Der Zieleinlauf im Video | Henrik Lerch

Du willst dazu was sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s